Susanns Räuberhöhle

Kindertagespflege

Unsere Kaninchen

 

Artgerechte Haltung von Kaninchen

Kein Kaninchen möchte im Kaninchenstall leben!

Das Gehege sollte dem großen Bewegungsdrang der Kaninchen nachkommen und deshalb ausreichend groß sein. Damit die Kaninchen auch rennen und toben können.

 

- erhöhte Sitzflächen

- eine Buddelkiste

- Unterschlüpfe ,Verstecke

- Unverstellte Flächen zum Rennen


Unsere Kaninchen sind robust und ruhig genug, um gestreichelt und gefüttert zu werden, sie suchen von sich aus den Kontakt zum Menschen.


Die Kaninchen haben Rückzugsmöglichkeiten, die für die Kinder tabu sind,  die Tiere sollten von sich aus den Kontakt zu den Kinder aufnehmen.


Tiergestützte Pädagogik gewährt Kindern sehr individuelle Möglichkeiten der Selbsterfahrung, Verantwortungsübernahme und des Vertrauens. Gegenüber Tieren haben Kinder die Möglichkeit sich frei zu öffnen und dennoch sensibel auf die Bedürfnisse seines Gegenübers nämlich des Kaninchen  zu achten. 


Kinder finden Kaninchen nicht bedrohlich, weshalb sie sich oftmals schneller trauen auf sie zuzugehen.


Bei der Kaninchenpflege und  Versorgung können wir unsere Kinder mit einbeziehen, sie erleben sich als kompetent und sind stolz sich um die Tiere kümmern zu dürfen. 



Unser umgebautes Gartenhaus, dient als Schutzhütte.


Insgesamt steht unseren Kaninchen ca. 40 Quadratmeter zur freien Verfügung.

 


















Der Eingangsbereich für die Kinder.